Einige unserer Local-Streckentipps im Frankenwald findet ihr HIER und unten kurz vorgestellt.

PS: Die Wanderwege im Frankenwald – hier insbesondere die „FrankenwaldSteigla“ – sind unabhängig davon auch klasse Trailrunning Routen!
GROSSER VORTEIL: die Steigla sind alle perfekt ausgeschildert – also nur aussteigen und loslaufen!

Trails4Germany Langstrecke 2019 – Kulmbach
22,3 Kilometer, 641 Höhenmeter
Start/Ziel: Marktplatz Kulmbach
Strecke ist NICHT AUSGESCHILDERT (nur zur Veranstaltung)
Kostenfreies Parken am Großparkplatz Schwedensteg

Trails4Germany Kurzstrecke 2019 – Kulmbach
12,7 Kilometer, 330 Höhenmeter
Start/Ziel: Marktplatz Kulmbach
Strecke ist NICHT AUSGESCHILDERT (nur zur Veranstaltung)
Kostenfreies Parken am Großparkplatz Schwedensteg

Steigla-Running „Auf Jägersteigen“ – Geroldsgrün
6,3 Kilometer, 216 Höhenmeter
Start/Ziel: Wanderparkplatz Geroldsgrün/Langenau
Strecke ist ausgeschildert … der Markierung „Dö94“ folgen.
Best of Höllental-Trails
21,4 Kilometer, 685 Höhenmeter
oder auch ca. 10km (wenn man in Blechschmidtenhammer gleich wieder aussteigt)
Start/Ziel: Naturpark Infozentrum Blechschmidtenhammer
Strecken sind als Tour nicht ausgeschildert, die Route führt jedoch größtenteils auf markierten Wanderwegen.

Frankenwald Running Spitzberg – Bobengrün
13,6 Kilometer, 271 Höhenmeter
Start/Ziel: FWV Wanderheim Gerlaser Forsthaus
Strecke(n) nicht gesondert ausgeschildert, Route verläuft aber auf markierten Wanderwegen.

Steigla-Running „Kirchgänger“ – Nordhalben
15 Kilometer, 460 Höhenmeter
Start/Ziel: Klöppelschule Nordhalben oder Wanderparkplatz Dürrenwaiderhammer
Weg ist als „FrankenwaldSteigla“ komplett ausgeschildert.